Breitensport – Turnen2019-11-01T21:16:45+01:00

Im Turnen sind die Kinder im jüngsten Alter bereits gut aufgehoben. Meist beginnen sie in unseren Mutter-Vater-Kind-Gruppen, wo die ersten turnerischen Erfahrungen zusammen in der Gruppe gesammelt werden. Mit ausreichender Bewegung sollen diese Stunden nicht nur motorische und kognitive Fähigkeiten stärken, sondern zur ganzheitlichen Entwicklung des Kindes beitragen.

Im fortgeschrittenen Alter geht es dann in die Breitensportstunden ohne Mutter und Vater. Dort werden neben den motorischen Fähigkeiten Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination auch Konzentration und Gemeinschaftsgefühl vermittelt. Hier stehen die Freude und der Spaß an Bewegung stets im Mittelpunkt.

Ob in den traditionellen Turnstunden (Gerätetraining: Reck, Boden, Sprung, Balken), in den Fit for Kids Gruppen (Lauf- und Ballspiele, sowie Abenteuer- und Geschicklichkeits-Parcours stehen hier im Vordergrund) oder im Kids Club (Unschlüssige Kinder haben hier die Möglichkeit, sich in Ballsportarten, im Rückschlagsport, in Leichtathletik oder im Turnen auszuprobieren.), hier findet sicher jedes Kind entsprechend seiner Neigungen die richtige Sportgruppe.

Wer turnerisch in den Breitensportstunden unterfordert ist, kann nach Rücksprache mit der Übungsleiterin auch einen Versuch in der Wettkampfgruppe starten.