#Norfer Sport-Tipp

Tagesaufgabe 19. März – 10.000 Schritte täglich

Heute möchte ich ein bekanntes Thema aufgreifen und dich anregen täglich auf eine ausreichende Menge an Schritten zu achten. Dieses einfache Konzept ist ein wertvoller Beitrag für ein gesundes Leben und passt ideal zu den beiden vorherigen Themen. Hier noch einmal einige Gründe für die Aktion:

  • Streckung der Hüfte (vgl. 1. Tag) beim Gehen
  • Aktivierung der Gesäßmuskulatur (vgl. 2. Tag)
  • Moderate Belastung der Muskulatur und Knochen in den unteren Extremitäten (Anregung des Blutaustausches, Kräftigung der Muskulatur, Anregung des Knochenaufbaus)
  • Moderate Bewegung und Stabilisierung im Rumpf
  • Erhöhter Grundumsatz und somit höherer Kalorienverbrauch (erhöhte HF mit 20 bis 40 Schlägen/min mehr als im Sitzen)
  • Moderate Belastung des Herz-/Kreislaufsystems

Über Apps, Uhren oder spezielle Schrittzähler kannst du die Bewegung während des Tages gut aufzeichnen. Sollten die Möglichkeiten in den nächsten Tagen weiter eingeschränkt werden und wir eine Ausgangssperre bekommen, kannst du auch im Haus auf der Stelle gehen. Einfach die Kniee etwas höher nehmen, die Arme mit schwenken und schon ist die Belastung da.

#Norfer-Sport-Tipp – Wandern/Walken: 10.000 Schritte am Tag

Gehe mindestens 10.000 Schritte am Tag. Solltest du aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkt sein, zeichne deine „normale“ Schrittanzahl (zum Beispiel mit dem Smartphone) an einem Tag auf und steigere sie am folgenden Tag deutlich. Idealer Weise splittest du diese Tätigkeit auf mehrere Einheiten auf und unterbrichst auch somit deine Sitzzeiten. Nutze auch Zeiten beim Telefonieren, Fernsehen gucken oder Treffen mit Freunden, um zu gehen.

Ich wünsche dir frohes Wandern

Deine Tina

2020-03-18T19:44:11+02:00