Tennis: Perfekter Saisonausklang: zweifacher Aufstieg!

Nach dem Klassenerhalt der Herren 30 sicherten sich dieses Wochenende sowohl die Herren 70 als auch die Herren 40 den Aufstieg in die jeweils nächsthöhere Liga. Den Anfang machten am Freitag die Herren 70 mit einem 3:3-Unentschieden im entscheidenden Spiel gegen die SG Rheinkamp-Repelen. Damit konnten die Herren 70 ungeschlagen den Meistertitel und den Aufstieg in die Bezirksklasse A feiern.

Am Samstag ging es dann für die Herren 40 darum, den TC Weißenberg im letzten Saisonspiel noch vom 2. Tabellenplatz zu verdrängen. Dies gelang mit einem 7:2 Auswärtssieg eindrucksvoll. Nach dem Spiel wurde der Aufstieg in die Kreisliga noch ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden auf der Tennisanlage des TSV gefeiert. Ein besonderer Dank geht hier an Tini Fischer, die das Clubheim für eine private Feier angemietet hatte und ermöglichte, dass die zwei Feiern im Laufe der Nacht zu einer verschmolzen.

Mannschaftskapitän Dirk von Heimburg vor der Aufstiegsrede

Nach dieser überaus erfolgreichen Saison ist geplant, in der nächsten Spielzeit weitere Teams sowohl im Herren-, als auch im Damen- sowie insbesondere im Jugendbereich zu melden. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, auf der Tennisanlage vorbeizuschauen. Für Infos steht Abteilungsleiter Mike Heeb (0162 / 88 88 399) gerne zur Verfügung.

2019-07-08T13:11:24+02:00