Tennis: Herren 40 weiter auf Erfolgskurs

Trotz des ungewohnten Spielbeginns zu nachtschlafender Zeit (Sonntagmorgen 9.00 Uhr), konnte die Herren 40 auch im zweiten Saisonspiel gegen Germania Hoisten einen ungefährdeten 9:0 Sieg einfahren. In der Besetzung Robert Libertus, Ralf Libertus, Torsten Tegeler, Stefan Jany, Janis Heiliger, Dirk von Heimburg und Mike Heeb, wurde weder im Einzel noch im Doppel ein Satz abgegeben.

Auch beim geselligen Teil des Tages wusste das Herren-40-Team des TSV Norf wieder voll zu überzeugen. Spontan wurde mit den Nachbarn aus Hoisten ein Theken-Re-Match an Vatertag auf dem Norfer Dorfplatz vereinbart.

Wir freuen uns drauf!

By |2019-05-27T15:55:21+02:00Montag, 27.05.2019|Tennis|0 Comments

Leave A Comment